about home amiga mac software electronics downloads links sitemap
de
en
 
guestbook
devenvironment
qbox
applets
photos

The current page has been visited 2334 times.

Visitors today: 2



Hits to all pages: 5135321


Server-Time: 09:11
2017-04-30
Zusammenfassung 2008
Deutsche Version / English Version


Liebe Freunde, Bekannte und Anwender meiner Programme!

Weihnachten 2007 habe ich an dieser Stelle keine Zusammenfassung meines Jahres 2007 veršffentlicht. Grund fŸr diese Stille war eine starke Erkrankung, welche mich fŸr mehr als 4 Wochen všllig aus dem Verkehr zog. WŠhrend dieser Zeit war ich alles andere als in der Lage, sinnvoll mit meinem Rechner zu arbeiten um auch nur E-Mails zu beantworten, an meinen Programmen (z.B. ExifRenamer) zu arbeiten oder einfach nur eben ein kleines Update meiner Homepage vorzunehmen. Da ein Update mit mehr als einem Monat VerstpŠtung keinen Sinn mehr machte, lies ich die Zusammenfassung 2007 komplett ausfallen. Ich versuche mit diesem Text ein paar Dinge nachzuholen.

Beruflich lief in den letzten beiden Jahren alles "so wie immer", d.h. ich habe recht viel Verantwortung in meiner TŠtigkeit, die zwangslŠufig mit mit viel Zeitaufwand verbunden ist. Immerhin trŠgt meine Arbeit FrŸchte, d.h. die vielen Anstrengungen zeigen auch gute Resultate. Trotzdem verschlingt mein Beruf einen Gro§teil meiner Zeit und lŠ§t nur noch wenige Mšglichkeiten Ÿbrig, in meiner Freizeit grš§ere Projekte anzugehen.

Ein fŸr mich bemerkenswertes Ereignis im Jahre 2007 war, dass Dennis van Weeren seinen FGPA-basierten Amiga-Nachbau "Minimig" als Open Source der Allgemeinheit zur VerfŸgung stellte. Als gro§er Fan der Amiga- und FPGA-Technologie baute ich Ende 2007 gleich zwei Minimigs (einen davon schenkte ich meinem Bruder) und war wieder aufs Neue inspiriert, mit welchen einfachen Mitteln beeindruckende Ergebnisse erzielbar sind.
NŠhere Informationen zum Minimig-Projekt sind Ÿbrigens auf Dennis' Homepage unter http://home.hetnet.nl/~weeren001/ und in Wikipedia unter http://en.wikipedia.org/wiki/Minimig zu finden.



Zum Schluss mšchte ich Euch allen noch ein Gutes Jahr 2009 wŸnschen!


Euer

   Stefan Robl


Valid HTML 4.01!

printversion Print version of this page