about home amiga mac software electronics downloads links sitemap
de
en
 
guestbook
devenvironment
qbox
applets
photos

Die aktuelle Seite wurde 59090 mal besucht.

Besucher heute: 2



Zugriffe auf alle Seiten: 5423286


Server-Zeit: 00:17
18.12.2017
qdev.de

Macintosh Software

ausschließlich für Mac OS X!

ExifRenamer Erlaubt das Umbenennen von Digitalfotos anhand des Datums/der Uhrzeit, an dem es "geschossen" wurde. Unterstützt auch Video und Sound. Arbeitet zusammen mit den meisten Kameras.

Macintosh Software Neuigkeiten
new
mac
ExifRenamer V2.1.3 veröffentlicht
Diese Version stellt Kompatibilität mit Snow Leopards "Digitale Bilder" her und behebt mehrere kleinere Probleme.
17.02.2010
mac
ExifRenamer V2.1.1 veröffentlicht
Diese Version bietet ein "Nach Updates suchen..."-Feature und behebt ein Sprachproblem des PayPal-Systems.
09.12.2007
mac
ExifRenamer V2.1.0 veröffentlicht
Das Hauptfeature dieser Version ist, dass ExifRenamer nun eine Universal Binary-Applikation ist und damit nativ auf Mac OS X-Maschinen mit intel- oder PowerPC-Prozessoren läuft. Diese Version behebt auch ein paar kleinere Fehler.
Ich arbeite momentan an einem grösseren Update von ExifRenamer; dies könnte ich in ein paar Wochen fertig haben, sofern ich genug Freizeit dafür finde.
08.12.2007
 
Meine erste Kreation mit GarageBand...
Gestern Nachmittag habe ich Apples großartiges Softwarepaket iLife 04 gekauft, welches neben ein paar anderen coolen Sachen die Software GarageBand enthält. Ich habe mich gefragt, was ein musikalisch total unbegabter Typ wie ich damit tun könnte... Ich muß sagen, daß es sich für meine Informatikerhände :-) gar nicht einmal so schlecht anhört... wenn Sie sich selbst ein Urteil bilden wollen, können Sie den Song hier downloaden: SecondRhythms.mp3 (8.9MB)
Den Namen wählte ich übrigens, weil es meine zweite Projektdatei war... die erste will niemand wirklich hören... ;-)
Ich würde mich über Feedback sehr freuen!
15.02.2004
mac
ExifRenamer V2.0.1 veröffentlicht
Diese Version behebt ein paar kleinere Probleme der Version 2.0, führt jedoch keine neuen Funktionen ein - aber es ist dennoch sinnvoll, das Update durchzuführen!
24.12.2002
mac
ExifRenamer V2.0 veröffentlicht
Diese Version wurde komplett von Grund auf neu entwickelt und enthält eine Menge neuer Funktionen. Die wichtigste von allen ist, daß es nun möglich ist, die Namensstile völlig frei zu konfigurieren. Es gibt nun auch einen besseren interaktiven Modus mit Dateivorschau. Mehr als zehn neue Funktionen wurden hinzugefügt und eine Menge Probleme der alten Version behoben. ExifRenamer sollte nun ideal sowohl für den normalen Anwender als auch professionelle Fotografen geeignet sein.
21.11.2002
mac
ExifRenamer V1.3 veröffentlicht
Die Version 1.3 von ExifRenamer enthält ein paar kleinere Fehlerbereinigungen; es ist nun auch Holländisch lokalisiert und unterstützt TIFF-Dateien. Außerdem ist ExifRenamer nun in der Lage Rohdateien (.crw) umzubenennen, sofern eine zugehörige .thm-Datei existiert (z.B. bei Canon D30). Es unterstützt nun auch sehr schnelle Kameras, die in der Lage sind, mehrere Bilder pro Sekunde zu schießen.
30.04.2002
mac
ExifRenamer V1.2 veröffentlicht
ExifRenamer ersetzt mein vorheriges Programm CasioRenamer. Diese Version beseitigt ein paar Probleme der Vorgängerversion und enthält ein paar hilfreiche neue Funktionen.
24.12.2001
mac
CasioRenamer V1.1 veröffentlicht
Diese kleine Aktualisierung behebt ein paar kleinere Probleme.
19.11.2001
mac
CasioRenamer V1.0 veröffentlicht
Vor ein paar Wochen habe ich ein kleines Hilfsmittel entworfen, welches Digitalfotos anhand ihrer eingebetteten Datums- und Uhrzeitinformationen umbenennen kann um Bildnamen wie "pic0001.jpg" zu vermeiden. Dieses Programm benennt die Bilder nach ihrer Zeitinformation im Stil "JJJJ-MM-TT_hh-mm-ss.jpg". Ich habe mich dazu enschlossen, das Programm zu veröffentlichen, da es sicherlich für ein paar andere Anwender ebenfalls nützlich ist. Amiga-Anwender können für diesen Zweck mein Programm AmiCamedia benutzen, welches bei Haage&Partner erhältlich ist.
CasioRenamer ist für Mac OS X 10.1 entwickelt.

Amiga-Anwender: Bitte denkt jetzt nicht, daß ich die Arbeit für AmigaOS einstelle! Ich bin nur im Moment ziemlich beschäftigt (Diplomarbeit!) und habe keine Zeit für größere Projekte. Meine aktuellen Pläne sind außerdem auf die Amigas der nächsten Generation (AmigaOne/Pegasos), welche mit G3/G4-Prozessoren ausgestattet sind, ausgerichtet. Mehr also später. :-)
18.11.2001





Valid HTML 4.01!

printversion Druckversion dieser Seite